Fordern Sie ein Angebot an

Kontakt

Penguin Random House

"Aufgrund der umfassenden Berichterstattung in den Medien über Einwegkunststoffe haben wir uns entschlossen, uns an einen Tisch zu setzen und zu sagen, was genau wir in unserem eigenen Vertrieb tun können. Nachdem ich über 20 Jahre in der Logistik tätig war, hielt ich es für eine wirklich innovative Idee, Einwegkunststoffe zu reduzieren. Was uns am Deckel besonders gut gefallen hat, ist, wie schnell wir das Produkt einsetzen konnten und in der Tat ob wir es innerhalb und außerhalb unseres Betriebs verfolgen könnten. Wir haben die Vorteile erkannt, die es unseren Kunden und auch unseren Lieferanten bieten kann. Wir fanden die Arbeit mit Loadhog sehr aufschlussreich und ihre Reaktionsgeschwindigkeit war phänomenal, großartige Zusammenarbeit"

Neil Springall, Betriebsleiter, Penguin Random House UK

 

Festgestellte Vorteile

Erhöhte Prozessgeschwindigkeit

Im Durchschnitt brauchte Penguin 3 Minuten, um eine Palette zu wickeln. Mit dem Palettendeckel ist es ihnen gelungen, diesen Wert auf 20 Sekunden zu reduzieren. Wenn der Kunde den Deckel erhält, kann er ihn innerhalb von Sekunden entfernen und ohne Zeitaufwand für die Entsorgung des Einwegabfalls.

Beseitigung der Plastikfolie

Penguin stellte fest, dass sie im ersten Jahr den Verbrauch von Stretchfolien um über 47% reduziert hatten. Sie haben das Ziel, dies weiter zu verbessern, indem sie die aufgezeichneten Daten analysieren und neue Wege zur Beseitigung von Einwegabfällen entdecken.

Vorteile durchgehend verfolgen

Die Verfolgung des Palettendeckels in einem geschlossenen Netzwerk sichert die Langlebigkeit der Verpackun und ermöglicht es Penguin, die Vorteile dieses Produkts über die gesamte Lieferkette von ihren Lieferanten bis zu seinen Kunden zu erweitern.

Erhöhte Fahrzeugzuladung

Mit dem Palettendeckel können Penguin und seine Zulieferer Paletten im Fahrzeug endlich doppelt stapeln. Dadurch werden CO2-Emissionen reduziert, da weniger Fahrzeuge für den Transport der Waren erforderlich sind.

Ergebnis

2:40

Pro gesicherter Palette eingesparte Minuten

Herunterladen

Fallstudie