Fordern Sie ein Angebot an

Kontakt

Einführung der neuen Behälterserien für automatisierte Lagersysteme

Loadhog, Hersteller von Mehrwegverpackungen, erweitert sein Angebot im Bereich Automatisierung um zwei neue Produkte. Da sich die Automatisierung immer mehr durchsetzt, ist das neue Design der Loadhog-Verpackungen darauf ausgerichtet, die Arbeitsabläufe in verschiedenen Bereichen zu verbessern und zu modernisieren.

 

Zum einen wird der AUTO TOTE eingeführt, mit dem glattesten Boden, den der Markt zu bieten hat.

Der doppelwandige Boden des Auto Tote ist so konzipiert, dass er leise und reibungslos die Automatisierungssysteme durchläuft und dabei ein hohes Maß an Haltbarkeit bietet. Die diagonale Verrippung verstärkt den Boden und die 100% geschlossene Unterseite sorgt für einen reibungslosen, leisen Lauf und minimale Durchbiegung.

Die außergewöhnlichen, stark belastbaren Hohlecken maximieren die Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen, und durch die vollständig abgedeckten Rippen auf der Unterseite wird die Förderanlage geschützt, was dazu beiträgt Kosten für die Bandwartung zu sparen. Die Unterseite ist mit einer Kragkante versehen, die das Geräusch auf den Rollen verringert, sowie mit abgeschrägten Seitenkanten, die für einen sanfteren Übergang zwischen untereinander verbundenen Förderanlagen oder bei einem Richtungswechsel sorgen.

Verschiedene optionale Extras bieten die Möglichkeit, den Auto Tote den jeweiligen, spezifischen Anforderungen des Unternehmens anzupassen, einschließlich: Unterteiler-Möglichkeiten, automatisierte Barcode- und Etikettenanbringung und sowohl offene als auch geschlossene Griff-Optionen.

 

Außerdem wird auch den OMNIMAX eingeführt.

Dieser Behälter wurde zur Nutzung im Bereich Intralogistik und Transit entwickelt. Er verbindet die Eigenschaften und Vorteile eines automatisierten Behälters mit der Verfügbarkeit eines großen Volumens und einer effizienten Rücknahme der Transportverpackungen, daher der Name „Omnimax„, abgeleitet von Omni-Channel – vernetzte Vertriebskanäle, mit einer Vielzahl logistischer Vorteile.

Omnimax ist in drei verschiedenen Höhen verfügbar und bietet somit das höchste Nutzungsvolumen im Rahmen zahlreicher Automatisierungen, was dank der außergewöhnlichen logistischen Vorteile sowohl für den Automatisierungsintegrator als auch für den Endkunden bedeutende Resultate ermöglicht. Der Behälter hat 7 % mehr Fassungsvermögen als der Branchendurchschnitt, wobei die 4 Höhen ein maximales Fassungsvermögen von 51L(270 mm), 62L (320 mm), 70L (360 mm) und 79L (400 mm) bieten. Diese 7 % mehr Volumen wirken sich positiv auf die Beladung der Fahrzeuge, auf den Transport, das Abfallaufkommen und die Kosten aus.

Die versetzten Drainagelöcher des Omnimax wurden eingefügt, um den Vorgaben der FM Global Regulations zu entsprechen. Der glatte Innenboden ist besonders reinigungsfreundlich, während der flache, texturierte Boden für Griffigkeit auf dem Förderband sorgt. Die innovativen, automatisierungsfreundlichen Arme vereinfachen den Stapelvorgang, was den Einsatz komplexer Robotertechnik und die Notwendigkeit menschlichen Eingreifens reduziert, wodurch in erheblichem Masse Arbeits- und Automatisierungskosten gespart werden können.

Omnimax bietet ein Verschachtelungsverhältnis von 75 %, was auch eine höhere Effizienz bei der Rücknahme ermöglicht. In Verbindung mit dem Loadhog Pally & Lid System werden die Vereinfachung des Transports und die Vermeidung eines doppelten Handlings zur Selbstverständlichkeit.

 

Produktbeschreibung:

Auto Tote 

  • 600mm x 400mm: 220mm, 270mm, 320mm, 420mm
  • 650mm x 450mm: 80mm, 320mm, 400mm
  • Ladeeinheit: 50kg
  • Temperaturspektrum: -20  +50
  • Kompatibel mit Unterteilern und dem Loadhog Pallet- Deckel

Omnimax

  • 600mmx400mm: 270mm, 320mm, 360mm, 400mm
  • Verschachtelungshöhe: 80mm
  • Verschachtelungsverhältnis: 75%
  • Ladeeinheit: 62L, 70L, 79L
  • Kompatibel mit optionalen Unterteilern und dem Loadhog Pally & Lid System.