Fordern Sie ein Angebot an

Kontakt

UN-zertifizierte Verpackung - UN-zertifizierte Behälter

Entsprechen dem UN-Standard und sind für den Transport gefährlicher Feststoffe und Flüssigkeiten innerhalb der Verpackungsgruppen I, II, und III zugelassen.

Das ultimative Ziel der Abfallentsorgungszentren bei der Verpackung von Gefahrgütern besteht darin, dass keine Gefahrgüter aus den Verpackungen austreten. Dazu werden von der UN genehmigte Verpackungen verwendet, die wir entsprechend Ihren speziellen Anforderungen bereitstellen können.

 

Gemäß internationalen Verträgen müssen die Behälter zum Transport von Gefahrgütern einem bestimmten Design-Typ entsprechen, der von der zuständigen nationalen Behörde zertifiziert wurde. Bei den Tests, die wir für unsere Behälter ausführen, steht die Widerstandsfähigkeit des Behälters gegenüber schweren Stürzen und rauer Behandlung beim Stapeln im Vordergrund. Diese Tests werden von einem externen Labor wiederholt, um die erforderliche Zertifizierung zu erhalten. Die Zertifizierung selbst gehört mit zu den höchsten Zertifizierungen dieser Kategorie auf dem Markt. Seit der Einführung ist ihr Beliebtheitsgrad bei Abfallentsorgungsunternehmen in Großbritannien und Europa sowie anderen unerwarteten Anwendungen gestiegen.

Dieser Behälter ist kosteneffizienter als eine UN-zertifizierte Kartonverpackung und kann wiederverwendet werden, wenn der Inhalt in einem ebenfalls UN-zertifizierten Beutel (mindestens 90 Mikrometer) verpackt und mithilfe eines Kabelbinders versiegelt wird. Sie haben die Wahl zwischen den Behältertiefen 250, 310, 365 oder 400 mm, die für verschiedene Nutzlasten zertifiziert sind.

Der Standardbehälter besteht aus Polypropylen in der Signalfarbe Orange und ist mit einem dauerhaft angebrachten Gurt versehen. Ein Design mit kundenspezifischem Branding wird ebenfalls angeboten (Mindestbestellmengen gelten). Wenn Sie Ihren Bedarf an UN-zertifizierten Verpackungen besprechen möchten, wenden Sie sich an einen unserer Experten auf diesem Gebiet. Kontaktieren Sie uns >>

Die UN-zertifizierte Produktreihe kann auch mit dem Loadhog-Pally und einem Deckel kombiniert werden, um ultimative Sicherheit und Manövrierbarkeit von Gefahrgütern sicherzustellen. Der UN-zertifizierte Behälter zeichnet sich außerdem durch ein innovatives, präzise ineinandergreifendes Deckeldesign aus, durch das die Fahrzeugauslastung um 10 % gesteigert werden kann, wenn die leeren Behälter zurücktransportiert werden.